Vermögenswirksame Leistungen anlegen in 2016

Mehr als 23 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland haben Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen. Allerdings verzichten ungewollt viele Arbeitnehmer auf einige zusätzliche Euro im Monat vom Arbeitgeber.

vermögenswirksame Leistungen anlegenEs lohnt sich auf jeden Fall, beim Vorgesetzten oder in der Personalabteilung nachzufragen, ob vermögenswirksame Leistungen als Arbeitgeberzuschuss gezahlt werden. Das gilt für jede Betriebsgröße, denn viele Arbeitgeber haben diese Vereinbarungen freiwillig abgeschlossen.
Je nach Branche und Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung kann es bis zu 470 Euro im Jahr als vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber zusätzlich zum Gehalt geben.

UNSER TIPP: Mit den vermögenswirksamen Leistungen vom Arbeitgeber und eventueller Förderung mit der Arbeitnehmersparzulage kann man fast ohne einen eigenen Beitrag eine zusätzliche private Altersvorsorge aufbauen. Und als zusätzlicher Vorteil auch noch Steuern sparen, denn die Beiträge zur privaten Altersvorsorge können steuerlich geltend gemacht werden!

Jetzt hier Angebot für die private Altersvorsorge mit vermögenswirksamen Leistungen anfordern!

Die Arbeitnehmersparzulage gibt es, falls man unter gewissen Einkommensgrenzen liegt, in geförderte Anlagen einzahlt und das ganze mindestens 7 Jahre durchhält. Über die Jahre lässt sich so ein ganz ansehnliches Sümmchen ansparen, aus denen sich Wünsche realisieren lassen oder sogar eine zusätzliche Altersvorsorge geschaffen werden kann.

Doch welche Voraussetzungen gelten für die VL Förderungen, wie hoch sind diese und lohnt es sich eine Anlageform für vermoegenswirksame Leistungen auf dieser Basis auszuwählen? Welche Anlagemöglichkeiten für vermögenswirksame Leistungen gibt es und für wen ist dieses Investment jeweils sinnvoll?

Inhaltsverzeichnis von vermoegenswirksame-leistungen.eu

Der Arbeitgeberzuschuß zu VL Leistungen
Die sechs Anlagemöglichkeiten für vermögenswirksame Leistungen
Die VL Anlagemöglichkeiten im Überblick der Vor- und Nachteile
Vermögensaufbau mit vermögenswirksamen Leistungen

Der Arbeitgeberzuschuss zu VL Leistungen

arbeitgeberzuschussDer Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen hängt davon ab, wo man beschäftigt ist. In kleineren Unternehmen wird dies meist persönlich mit dem Chef geregelt, ob VL Leistungen gezahlt werden. In größeren Unternehmen, die einem Tarifvertrag unterliegen, wird der Arbeitgeberzuschuss genau im Tarifvertrag festgelegt. Den Arbeitgeberzuschuss beantragen muss dagegen fast jeder Arbeitnehmer selber. Dazu genügt es, einen Sparvertrag auf VL Leistungen beim Arbeitgeber vorzulegen. Der Arbeitgeber überweist dann den festgelegten Arbeitgeberzuschuss zum VL sparen direkt an den Anbieter des abgeschlossenen Sparvertrags.

Das 5. Vermögensbildungsgesetz begründet den Anspruch und die Höhe von vermögenswirksamen Leistungen. Wer einen VL Sparplan nutzt, der sollte je nach Anlageziel die rentierlichste Geldanlage Form wählen und so das beste aus seinen VL Leistungen herausholen.

Die sechs Anlagemöglichkeiten für vermögenswirksame Leistungen

Die Anlageformen für das VL Sparen zum Vermögensaufbau sind im wesentlichen in sechs verschiedene Bereiche einzuteilen:

  • Banksparpläne
  • Investmentfonds
  • Bausparverträge
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Kapitallebensversicherungen
  • Tilgung eines Baukredits für die eigene Immobilie
  • Sparpläne auf Genossenschaftsanteile oder Genussscheine, die aber nur selten in Anspruch genommen werden.

Allgemein gilt, dass die Auswahl der richtigen Geldanlage von Entscheidender Bedeutung ist. Die Geldanlage sollte dem Risikoprofil des Anlegers entsprechend ausgewählt werden und dem Anlagezeitraum angepasst sein.

Die VL Anlagemöglichkeiten im Überblick der Vorteile und Nachteile

Vermögenswirksame Leistungen mit Fondssparplan
Der Fondssparplan für vermögenswirksame Leistungen hat in der Vergangenheit im Durchschnitt die höchten Renditen aller Anlagemöglichkeiten geliefert. Wichtig dabei ist die Fondsauswahl. Außerdem wird diese Sparform mit der Arbeitnehmersparzulage gefördert.
Die Sperrfrist beträgt hier sieben Jahre, in der kein Geld aus dem Sparvertrag abgezogen werden darf. Gefördert wird eine VL-Anlage von maximal 400 EUR pro Jahr mit einmalig 20 %, sofern der Anleger bei Begründung der Anlage ein zu versteuerndes Einkommen von nicht mehr als 17.900 EUR (Alleine) bzw. 35.800 EUR (bei Eheleuten) aufweist.

VL einzahlen in die Betriebliche Altersvorsorge
Wenig bekannt ist, dass vermögenswirksame Leistungen (VL) auch in eine betriebliche Altersvorsorge eingezahlt werden können. Auch hier kann die Arbeitnehmersparzulage beantragt werden.

VL sparen mit Banksparplan
Eine der am häufigsten gewählten Anlagemöglichkeiten für vermögenswirksame Leistungen ist der VL Banksparplan.  Allerdings lohnt sich diese sichere Form der Anlage kaum noch, denn die Zinsen liegen schon seit Jahren sehr niedrig. Ein weiterer Nachteil ist, daß der VL Banksparplan nicht mehr mit der Arbeitnehmersparzulage gefördert wird.

VL Sparplan mit Kapitallebensversicherung
Der VL Sparplan mit einer Kapitallebensversicherung ist in Deutschland eine der am häufigsten genutzten Anlagemöglichkeiten für die private Altersvorsorge. Der Nachteil bei dieser Anlageform ist, daß diese nicht mehr durch die Arbeitnehmersparzulage gefördert wird. Mehr Informationen über die Kapitallebensversicherung erhält man auf der Webseite www.KapitallebensversicherungVERGLEICHE.de.

VL Bausparvertrag
Vorteil: Mit einem VL Bausparvertrag kann man die höchste staatliche Förderung beim VL sparen erzielen, wie ein VL Vergleich der Förderungshöhe zeigt. Beim VL bausparen gelten allerdings viele Voraussetzungen und Bedingungen. Die Sperrfrist beträgt sieben Jahre, in der kein Geld aus dem Sparplan entzogen werden darf. Gefördert werden vermögenswirksame Leistungen von maximal 470 EUR pro Jahr mit einmalig 9 %, sofern der Anleger bei Begründung der Anlage ein zu versteuerndes Einkommen von nicht mehr als 20.000 EUR (Alleine) bzw. 40.000 EUR (bei Eheleuten) aufweist.

Baukredit Tilgung durch vermögenswirksame Leistungen
Wer sich Geld bei Banken leiht, der zahlt dafür höhere Zinsen als er bekommt. Deshalb lohnt sich eine Baukredit Tilgung mit den VL Zahlungen. Voraussetzung ist aber, daß mit dem Kredit die eigengenutzte Immobilie abgezahlt wird. Wer noch hohe Zinsen auf seiner Finanzierung hat, der kann mit der Abzahlung profitieren. Wer mit niedrigen Zinsen finanziert hat, für den lohnt sich eine andere Form eher.

Vermögensaufbau mit vermögenswirksamen Leistungen möglich?

Ein Vermögensaufbau mit Fonds für vermögenswirksame Leistungen kann über viele Jahre betrachtet zu einem großen Anteil am privaten Vermögen führen. Das ist besonders bei einer langfristigen Betrachtung sinnvoll.

Wer seinen Vermögensaufbau mit Fonds für VL Leistungen schon früh in Angriff nimmt, wird nach 45 Jahren aus VL Arbeitgeberanteilen ein ansehnliches Sümmchen angespart haben.

Beispiel: Ein 20 Jahre alter Arbeitnehmer schliesst zum Vermögensaufbau einen Fondssparplan ab, in dem er monatlich 50 (43,- Euro VL) Euro einzahlt. Nach 45 Jahren hat er bereits 27.000,- Euro eingezahlt und nur 3780,- Euro selbst aufgewendet.

Vermögensaufbau mit VL LeistungenBei einer durchschnittlichen Rendite von 9% für Investmentfonds hat er nach 45 Jahren statt der eingezahlten 27.000,- Euro bereits ein Vermögen von 330.694,- Euro angespart. Und das mit einem Eigenbeitrag von nur 3780,- Euro! Bei 9 Prozent pro Jahr liegt übrigens die langfristige Wertentwicklung der großen Aktienindizes, ist also realistisch.
Liegen die Zinsen bei 4% sind es eben nur 74.182,- Euro.

Ein langfristiger Vermögensaufbau lässt sich also insbesondere mit einem VL Fondssparplan gut realisieren.

Weitere Informationen zur Geldanlage und zu Versicherungen erhält man auf der Webseite von www.besteVERGLEICHE.de oder anderen Fachportalen. Es lohnt sich die renditestärksten Investment-Fonds herauszusuchen!