VL Vergleich der Höhe der vermögenswirksame Leistungen Förderungen

Welche Anlagemöglichkeit für vermögenswirksame Leistungen ist die richtige für mich und welche bietet die besten VL Leistungen?
VL VergleichDiese Frage ist nicht pauschal zu beantworten und hängt von der Lebenssituation und den Anlagezielen ab, jedoch gibt es einige Empfehlungen für Unentschlossene unter: Den richtigen VL Sparplan wählen
Nachfolgend möchten wir nochmals alle Anlagemöglichkeiten und die Förderung der vermögenswirksamen Leistungen in einem VL Vergleich gegenüberstellen und die Vor- und Nachteile in Kurzform erläutern. Dieser Vergleich soll als kleine Orientierungshilfe dienen, für diejenigen, die sich für eine Sparform demnächst entscheiden wollen.

VL Vergleich der Förderung von vermögenswirksamen Leistungen

AnlageformEinkommens- grenzen für staatliche FörderungMaximale Förderung im JahrVor- und NachteileRendite und RisikoFür welche Anlegergruppen geeignet?
Fondssparplan17.900 € Ledige bzw. 35.800 € Verheiratete (zu versteuerndes Einkommen)400 € im Jahr maximal, sonst 20 Prozent der eingezahlten VLEin Fondssparplan hat durchschnittlich die größten Renditen erwirtschaftet, allerdings unter größeren Schwankungen. Zwischenzeitlich kann die Anlage auch mal ins Minus rutschen.Der Durchschnitt aller Aktienfonds in Deutschland liegt bei etwa 9 Prozent. Top Fonds schaffen bis zu 11 Prozent im Jahr.Für denjenigen, der eine hohe Rendite anstrebt und das Geld auch nach den 7 Jahren Anspardauer nicht zwingend braucht.
Betriebliche AltersvorsorgeKeine VL Leistungen0Der VL Anleger kann Steuern und Sozialabgaben auf die VL Zahlungen sparen. Er kann über das eingezahlte Geld aber erst im Rentenalter verfügen. UnflexibelJe nach Anlageform zwischen 1 und 3 Prozent.In Sondersituationen, wenn z.B. kein Anspruch auf Förderung besteht und der Steuerfreibetrag für die AV von 4320 Euro noch nicht voll erreicht ist.
BanksparplanKeine VL Leistungen0Vorteil: keine negative Rendite möglich. Nachteil: bietet eine sehr geringe Verzinsung und wird nicht vom Staat gefördert.Zwischen 0,1 Prozent und 1,0 Prozent fester Bestandteil.Für VL Anleger, die keine Förderung erhalten und keine Wertschwankungen in Ihrer Anlage wünschen.
Kapitallebens- versicherungKeine VL Leistungen0Vorteile bei der derzeitigen Verzinsung. Nachteil: lange Laufzeiten sollte durchgehalten werden, vorzeitiger Ausstieg mit hohen Verlusten!2,0 Prozent bis ca. 3,5 Prozent.Wer keine Förderung erhält und mögliche Steuervorteile nutzen kann.
Bausparvertrag20.0000 € bzw. 40.000 € (zu versteuerndes Einkommen; § 13 Abs. 1 VermBG)470 € im Jahr maximal, 9 Prozent der eingezahlten VLVorteil: Hoher Auszahlungsbetrag zu Zeitpunkt X möglich. Staatliche Förderung. Nachteil: Wenig Rendite bei Ansparphase, Kreditphase an Immobilienzweck gebunden.Liegt bei 0,05 bis 1,25 Prozent  in der AnsparphaseWer keine Wertschwankungen seiner Anlage wünscht und Förderung erhält. Vorteile für Immobilienbesitzer.
Baukredit Tilgung20.0000 € bzw. 40.000 € (zu versteuerndes Einkommen; § 13 Abs. 1 VermBG)470 € im Jahr maximal, 9 Prozent der eingezahlten VL LeistungenKredite können schneller zurückgezahlt werden, dadurch fast immer höhere Rendite als Ansparprodukte.Kreditzinsen liegen bei 1,5 bis 3,5 Prozent derzeit.Jeder, der einen Kredit auf seine Immobilie abzahlen muss und dessen Bank eine zusätzliche Tilgung akzeptiert.

 

 

Welchen VL Sparplan man wählt hängt also auch von den eigenen Zielen in der Zukunft ab. Vermögenswirksame Leistungen kann man aus unserer Sicht aber unter allgemeinen Förderungs- und Renditegesichtspunkten am besten in einen VL Fondssparplan einzahlen. Denn neben der guten Förderung mit der Arbeitnehmersparzulage haben Investmentfonds auch eine durschnittliche Rendite von etwa 9 Prozent in der Vergangenheit gehabt. Daraus kann sich nach einigen Jahren ein ganz ansehnliches Sümmchen ergeben, ohne daß man selbst große Beträge in den VL Sparplan gezahlt hätte.